Der Untergang des Menschen

by Die Schwarze Sonne

supported by
/
  • Compact Disc (CD) + Digital Album

    The second album of DSS comes in a high quality Digipak with an booklet with 8 pages.
    The ruin of man has arrived; The sun burns black.

    Includes unlimited streaming of Der Untergang des Menschen via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.
    ships out within 7 days

      €9 EUR

     

  • Streaming + Download

    Includes unlimited streaming via the free Bandcamp app, plus high-quality download in MP3, FLAC and more.

      €6 EUR  or more

     

1.
2.
3.

credits

released May 16, 2016

tags

license

all rights reserved

about

Die Schwarze Sonne Finland

contact / help

Contact Die Schwarze Sonne

Streaming and
Download help

Track Name: Abgrund I: Niederkunft
Nach der Saat des Betruges, könnt ihr die blutende Morgenröte sehen.
Der letzte Impuls der Zeit wird bald vorbei sein; grenzenlose Dunkelheit herrscht.
Ihr könnt es am zittern des Bodens spüren. Macht die Augen zu und betet um eure Erlösung,
denn der Untergang des Menschen wird endlich geboren.

O‘ preist den Unrat! die äußerste Selbstzufriedenheit der Menschheit.
O‘ legt den Kranz auf das Grab der ehemaligen Epoche.

Aber seht! Der Himmel fängt Feuer.
Schonungslos stürzen die Sterne auf das Leben.
In den Schriften der Geisteskranken könnt ihr es lesen:
Der Untergang des Menschen wird endlich geboren.

Krampfend vor Schmerz gebärt der Mensch seinen eigenen Tod.
Nun wundert er sich über dieses kalte Gesicht, als würde er einen verlorenen Freund sehen.
In der trostlosen Umarmung des Todes ruht nun der Mensch mit geschlossenen Augen.
Track Name: Abgrund II: Chaos
Neuer Sturm bricht los; Dreck, die alte Pest, er fällt auf die verdunkelten Augen.

Auf den singenden Wellen seines gesungenen Urteils dröhnt das frei lodernde Chaos seiner Vernichtung.
Es peitscht die Grenzen der Welt; langsam wird die Vernunft zermalmt.
Im inneren wuchs dieser Krebs der Seele Jahrtausende lang unbegrenzt.
Verderbt! Verderbt! Werft Die Reste eurer Leichen in die Flammen.
Singend, sein endloses Lied beseelte dieser Teufel die Flammen.

Ich bin der Nagel im Fleisch des Königs
Ich bin die Scham auf dem Gesicht des Propheten
Ich bin die Angst der Auserwählten
Ein ewiger Dorn im Auge; unaufhörlicher narzisstischer Hass

Unter der erloschenen Sonne erzählen die Larven in euren Augen über die grandiosen Lügen.
Die Macht der Lügen treten die erloschenen Fackeln nieder.
Sie übergibt sich mit Schlangen auf den letzten Menschen;
nun wickeln sich die Schlangen des Chaos um ihre Hälse.
Erwürgt! Erwürgt! Stehlt Den letzten Atemzug Von den Lippen!
Singend sein endloses Lied beseelte dieser Teufel die Flammen.

In dem Feuer liegt nun die ganze Welt,
als Nebel über diesem Teufel, verstummen nun endlich die Schreie der Leidenden.
Track Name: Abgrund III: Asche
Die Welt machte einen langsamen Todesmarsch nach unten.
Ein melancholisches Klagen tönt noch durch die Winde;
ein uraltes Lied, das sich schämt für eure Verbrechen.
In Fäulnis habt ihr das ewige Leben gelagert.
In den Schlamm habt ihr die innere Wahrheit geworfen.

Tanz nun einen sehnsüchtigen Walzer auf dem Grab der Vergangenheit.
Wirf nun die Erinnerungen in den See des Totenreiches
Dein Wille ist geschehen; erstarrt ist deine Erde.

Die Leere. Nur sie ist nach dem Unrat übrig geblieben; Trostlose Kälte um die Erinnerungen.
Die Leere. Sie erstickt die Echos der Herzen; sie sind schon zu einem Gebet der Hoffnung geworden.

In der Asche der in Flammen ertrunkenen Welt wärmt sich die Sehnsucht ihre Hände.
In der Stille nach dem Chaos werden Tränen sich nicht mehr mit Blut vermischen.
Unter der Trauer schlagen noch Herzen; ein wehmütiges Tempo
Schlag! Schlag! Zerschlag diese ewige Nacht.